virtuelle Journalismus-Stunde mit Simone Stribl

SimoneStribl

Kein Tag sei wie der andere, das schätze sie an ihrem Beruf, meinte Simone Stribl in der virtuellen Journalismus-Stunde. Mit viel Leidenschaft und Begeisterung erzählte sie von den Anfängen ihrer Karriere beim ORF bis hin zu dem überraschenden Angebot, die traditionsreichen „Sommergespräche“ zu moderieren. Offen sprach sie auch über berufliche Herausforderungen sowie Niederlagen und appellierte an die Schüler, stets an sich selbst zu glauben und sich von Kritik nicht einschüchtern zu lassen. Mit genau dieser positiven Einstellung gelang es Simone Stribl, die Schüler zu motivieren.