Mary's Meals Rucksackprojekt

English Theatre

Wir, die III D unterstützen das Projekt „Mary’s meals“, weil wir davon überzeugt sind, den Kindern in Afrika helfen zu können.
Unser Ziel ist es die Eltern zu motivieren, ihre Kinder mit Freude in die Schule zu schicken.
 
Die Organisation braucht weniger als € 10,- um ein Kind ein Jahr lang zu ernähren und den Schulbesuch zu ermöglichen.
 
Es geht uns dabei sowohl um die Hilfe für Kinder aus armen Ländern als auch um eine Bewusstseinsbildung.
 
Es ist nicht selbstverständlich, jeden Tag Essen zu haben und zur Schule gehen zu DÜRFEN!
 
Sehr oft können die Familien es sich nicht leisten, Dinge wie Bleistifte, Hefte oder Kleidung für ihre Kinder zu kaufen. Ein einfacher Rucksack mit diesen grundlegenden Dingen kann ein Freude für diese Kinder sein. Studien belegen, dass Ausbildung der beste Weg für arme Kinder ist, im späteren Leben der Armut zu entkommen.
 
Wie du mithelfen kannst:
einen alten Rucksack besorgen
Stifte, Hefte, etc.
ein kleines Spielzeug
 
Wann? Wo? 
Endgültiger Abgabetermin: 18. Dezember 2012
Wo: 3D Raum 208 
 
Mit 10,- Euro ermöglichst DU einem Kind Nahrung und Schulbildung für ein ganzes Jahr!!!